Microsoft study indicates that Indonesia was highly affected by malware attacks

 

Microsoft research reveals that Indonesia had the highest rate of malware attacks in the entire Asia-Pacific region in 2019. They conclude that this indicates an increase in cryptojacking and ransomware attacks.

The report indicates that the region continues to experience a „higher than average“ rate of ransomware incidents and other malware attacks, 1.6 and 1.7 times higher than the rest of the world, respectively.

Microsoft Azure’s self-learning clusters were attacked with cryptojacking to extract Monero
Ransomware and cryptojacking attacks on the rise in Indonesia
Indonesia had 10.68% of malware attacks during 2019. Although this represents a decrease of 39%, the figures are still twice as high as the regional average, says Microsoft.

In terms of ransomware attacks, Indonesia now ranks second in terms of frequency, at 14 percent. This is 2.8 times higher than the average recorded in other countries in the region.

Cryptojacking cases, in turn, stood at 10% in 2019, twice the regional and even global average. They had the highest frequency rate in the entire Asia-Pacific region and ranked fourth in the world.

Haris Izmee, president and CEO of Microsoft Indonesia, said:

„While recent fluctuations in the value of cryptosystems and the increased time required to generate them have led attackers to redirect their efforts, they continue to attack markets with low cyber-awareness and low adoption of cyber-hygiene practices.

Proofpoint says ransomware attacks are increasing as more people work from home
Increase in COVID-19 related cyber attacks

Microsoft’s Intelligence Protection researchers expressed concern about the increase in attacks caused by COVID-19 in all countries around the world. They note that there has been at least one incident per country, and that the number of successful attacks in high-risk countries is increasing.

Most of the cyber-attacks that take on the theme of Coronavirus are carried out through Corona Millionaire malicious email attachments or URLs. Hackers generally pose as global entities with key roles in the pandemic, such as the World Health Organization, the Centers for Disease Control and Prevention (or CDC), and the United States Department of Health.

First Rupee-Backed Stablecoin Launched at Binance and Tokocrypto
Recently, Cointelegraph reported that Singapore saw a significant increase in attempted cryptojacking attacks during the first quarter of 2020.

Bitcoin Cash-Preisprognosen 2020, 2021, 2022

Bitcoin Cash-Preisprognosen 2020, 2021, 2022 und darüber hinaus

Mit einer Marktkapitalisierung von 4,39 Mrd. US-Dollar, einem umlaufenden Angebot von 18,45 Mio. BCH und auf Platz fünf bei Coinmarketcap (CMC) gehört Bitcoin cash (BCH) zu den wenigen Bitcoin hard forks, die es geschafft haben und an der Spitze geblieben sind.

Aktuelle Bitcoin Cash-Preis- und Marktstatistiken

Ihr Verbleib an der Spitze hat Adoptionen und Partnerschaften von angesehenen Firmen angezogen. So kündigte beispielsweise Fanduel, eine Plattform bei Bitcoin Code für Fantasiesportarten, 2019 an, dass sie BCH über Bitpay zu akzeptieren begonnen hat. BCH treibt weiterhin Kleinsttransaktionen in den neuen Volkswirtschaften voran, wobei die Transaktionsgebühr niedrig gehalten und „unerlaubte Ausgaben“ zugelassen werden.

Sonny Singh, der Chief Commercial Officer von Fanduel, bemerkte zu den Nachrichten, dass der NFL-Fussball als eines der meistgesehenen Ereignisse BCH und BTC für die Fans perfekt zusammenpassen. fügte Singh hinzu:

Wir wollten den Bitcoin-Benutzern die Möglichkeit geben, Krypto-Währung in ihre Fanduel-Konten einzuzahlen und die täglichen Fantasy-Sportspiele zu nutzen.

Die Popularität von BCH hat große Kryptogeld-Börsen wie Binance, Luno, ShapeShift, Coinbase und bitFlyer dazu veranlasst, es für ihre Kunden verfügbar zu machen. Abgesehen von Börsennotierungen und Adoptionen hat Bitcoin Cash vor kurzem einen Entwicklerbereich eingeführt, um mehr Projekte zu fördern, die von der BCH-Blockkette unterstützt werden.

Ein Überblick über Bitcoin Cash

Bitcoin Cash ist eine harte Abspaltung von Bitcoin, die sich mit BTC-Problemen wie Skalierbarkeit befassen soll, indem der Platz pro Block von 1 Megabyte auf 8 Megabyte erhöht wird. Die Erhöhung sollte die Transaktionsgeschwindigkeit erhöhen, so dass der Vorgänger wie Bargeld für den täglichen Gebrauch geeignet ist.

BCH-Logo

Seit seiner Einführung im August 2017 durch Roger Ver hat Bitcoin Cash (BCH) eine stetige Flugbahn beibehalten, um zu verhindern, dass andere Bitcoin-Ableger seinen Platz einnehmen. Im Laufe der Zeit hat BCH weitere Verbesserungen erfahren, wie z.B. die Einführung von getrennten Zeugen.

Im Jahr 2018 führten Meinungsverschiedenheiten innerhalb der Bitcoin Cash-Gemeinschaft zur Spaltung der BCH-Blockkette in Bitcoin Cash ABC, auch bekannt als Bcash (BCH) und Bitcoin Satoshi Vision (Bitcoin SV), unterstützt von Craig Wright. Die Spaltung führte zu einem Haschisch-Machtkampf zwischen den Anhängern von Ver und Wright.

BCH wird derzeit bei 238,06 $ gehandelt und scheint zu seinem Einführungspreis von 250 $ zurückgekehrt zu sein. Die Münze erlebte gegen Ende 2017 einen Bullenlauf und erreichte ein Hoch von 900 $, wobei BTC bei etwa 20.000 $ den Besitzer wechselte. Doch trotz der Volatilität der Preise der Kryptowährung sind die Prognose-Websites und Experten immer noch optimistisch, dass bessere Tage für Bitcoin Cash noch bevorstehen.

Bitcoin Cash Preisvorhersage 2020

Obwohl Krypto-Preise unglaublich volatil sind und sich innerhalb weniger Minuten ändern können, scheuen sich Prognose-Websites und Experten nicht, Prognosen abzugeben, wo der Preis in den kommenden Wochen, Monaten oder Jahren wahrscheinlich sein wird.

Es ist erwähnenswert, dass die Preise für Krypto-Währungen stark auf Dinge wie neue Partnerschaften, Regierungsvorschriften, Hacks oder Spekulationen einer berühmten Figur auf dem Markt für Krypto-Währungen reagieren.

Im Jahr 2020 sind die Vorhersagen zwischen bullish und bearish hin- und hergerissen.
Hier sind die bemerkenswertesten Preisprognosen von Bitcoin Cash

#1 Rover Ver

Da Ver der größte BCH-Anhänger ist, ist er nicht bereit, die Stimmung um seine Liebe zu dämpfen. Seiner Meinung nach wird Bitcoin Cash seinen Wert innerhalb von 12 Monaten wahrscheinlich verdoppeln.

Ver argumentiert, dass „es mehrere Bitcoins gibt, genauso wie es mehrere Blockketten gibt, aber nur Bitcoin Cash entspricht der Version von Bitcoin, die Satoshi in seinem Weißbuch beschrieben hat“.

#2 Handelnde Bestien

Durch die Anwendung linearer und polynomialer Regressionen auf den historischen BCH-Preis geht TradingBeasts.com davon aus, dass die Münze im Dezember 2020 einen Durchschnittspreis von 182,519 US-Dollar erreichen wird. Laut dieser Plattform laut Bitcoin Code wird der BCH-Preis von August 2020 bis zum Jahresende kontinuierlich sinken und einen Rückgang zwischen -14,41 und -24,66 Prozent verzeichnen.

Sekretessförtalare fördömer US-domstolens avgörande avseende konfidentialitet vid Cryptocurrency-utbyten

USA: s försvar för privatliv är oroliga för att det fjärde ändringsförslaget inte skyddar Bitcoin-transaktioner efter en ny domstol.

Förenta amerikanska integritetsförespråkarna är oroliga för att det fjärde ändringsförslaget inte skyddar Bitcoin-transaktioner efter att en domstol uttalade att FBI-agenterna inte hade brutit mot lagen när de fick tillgång till data från Coinbase-klienter.

Bitcoin-transaktioner avslöjar djup personlig information

För en vecka sedan rapporterade CryptoPotato att en tre- domarspanel för överklagadomstolen för femte kretsen avgörde överklagandet av Richard Gratkowski. Han hävdade att hans fjärde ändringsrätter kränkte när de federala agenterna ställde in Coinbase och fick tillgång till detaljerna i hans transaktioner. Gratkowski är anklagad för att ha öppnat en webbplats för barnpornografi.

Domarna hävdade att kryptobrukare inte borde förvänta sig att ha mer integritet än kontoinnehavare i vanliga banker gör eftersom cryptocurrency-transaktioner inte avslöjar känslig personlig information.

Företrädare för integritet håller dock inte med domstolens beslut, även om de inte nödvändigtvis stöder Gratkowski i detta specifika fall. De hävdar att historien om köp av cryptocurrency avslöjar mycket personlig information om användarna, inklusive politiska och religiösa övertygelser.

Rainey Reitman, chefsprogramchef vid ideella stiftelsen Electronic Frontier, kommenterade :

”Domstolens beslut förlitade sig på föråldrad prejudikat som inte redogör för den extremt känsliga karaktären av finansiella transaktioner. Innan regeringen kan få tillgång till sådana djupt känsliga uppgifter bör det krävas att man går till en domare och söker en befästning baserad på sannolik orsak. ”

Överklagardomstolen hänvisade till en rättslig princip som kallas tredjepartsläran, som säger att en person inte borde ha någon förväntan på integritet i uppgifter som välvilligt delas med tredje part som banker. Domare Catharina Haynes förklarade att både kryptobörser och banker var underkastade lagen om banksekretess från 1970, som ålägger finansinstitut att dela poster som kan ge bevis på penningtvätt.

Ändå är Bitcoin annorlunda, säger advokat Marta Belcher. Hon förklarade:

”En av de viktigaste sakerna med cryptocurrency är att det importerar medborgerliga frihetens fördelar med kontanter till den digitala sfären genom att tillåta anonyma transaktioner. […] Domstolens beslut att ombuden skulle kunna erhålla denna känsliga ekonomiska information utan en garanti sätter ett farligt prejudikat. ”

Vissa människor kan flytta till sekretessmynt på lång sikt

Advokater blev inte förvånade över den andra delen av domstolens beslut som säger att Bitcoin-handlare inte förväntar sig integritet för data registrerade på blockchain. Sammantaget var detta första gången när en amerikansk kretsdomstol avgav denna fråga.

Faktum är att de som handlar med Bitcoin kan förvänta sig att allmänheten, inklusive brottsbekämpande myndigheter, har förmågan att få tillgång till den begränsade informationen som registreras på blockchain, som avser mängden flyttade medel, tidpunkten för transaktionerna och adresserna till båda parter.

I slutändan uppförde domstolen sig som om den lämnade ämnet öppet för debatt så snart advokater för brottsförsvar återbesöker frågan senare för att avgöra om krypto-utbytesdata bör åtnjuta fjärde ändringsskyddet i fallet när cryptocurrencies antas i stor utsträckning.

Le Bitcoin ne sera jamais vraiment privé, déclare Andreas Antonopoulos

Andreas Antonopoulos dit que Bitcoin n’aura probablement jamais de fonctionnalités de confidentialité comme celles de Monero.

L’éducateur de Bitcoin Andreas Antonopoulos dit qu’il aimerait voir plus de fonctionnalités de confidentialité sur Bitcoin, mais il est peu probable que cela se produise de si tôt

Dans une interview en direct sur la chaîne YouTube d’Antonopoulos le 7 juillet, il a déclaré qu’il était peu probable que Bitcoin ( BTC ) implémente des fonctionnalités de confidentialité similaires à celles utilisées par Monero ( XMR ).

Antonopoulos a déclaré que la création de telles fonctionnalités sur une crypto-monnaie comme BTC „créerait une énorme controverse.“ En outre, il a déclaré que la structure de Bitcoin ne permettait tout simplement pas les signatures en anneau et les adresses furtives.

„Je pense que ce que nous allons voir bientôt, ce sont Schnorr, Taproot et Tapscript, qui ouvrent la porte à de nombreuses améliorations“, a déclaré Antonopoulos, „mais ils n’impliquent toujours pas de preuves de connaissance zéro ou les types de signatures en anneau et les adresses furtives qui se font dans Monero. Le Bitcoin n’est pas une pièce privée. “

Les fonctionnalités de confidentialité de Bitcoin sont-elles efficaces?

Les fonctionnalités auxquelles Antonopoulos fait référence – Schnorr, Taproot et Tapscript (une mise à jour de script pour Taproot) – ont été citées par d’autres membres de la communauté cryptographique comme ayant le potentiel de rendre Bitcoin plus privé.

Le directeur de la recherche de la société de blockchain Blockstream Andrew Poelstra a qualifié Taproot de système qui pourrait éventuellement rendre toute transaction pratiquement impossible à distinguer les unes des autres sur la blockchain BTC. Cependant, il a noté que «les montants des transactions et le graphique des transactions sont toujours exposés, ce qui est des problèmes beaucoup plus difficiles à résoudre.»

Les schémas multisignatures (MuSigs) de Schnorr sont une autre possibilité. Poelstra a déclaré que l’utilisation de cette méthode ne révèle pas l’ensemble original des signataires , ni même le nombre de signataires pour les transactions MuSig.

Le bitcoin peut être mieux considéré comme pseudonyme plutôt que totalement anonyme, car de nombreuses transactions sur la blockchain BTC peuvent toujours être tracées même avec ces améliorations de la confidentialité.

PayPal Bitcoin Rumor Boosts $12K BTC Price Rally Chances

Plotselinge suggesties dat Bitcoin-ondersteuning naar PayPal komt en Venmo zorgt ervoor dat handelaren de kans op een BTC-prijs-stierloop opnieuw beoordelen.

Bitcoin (BTC) komt naar PayPal en Venmo is misschien slechts een gerucht, maar sommige van de bekendste namen van de cryptocentra worden bullish.

Toen het nieuws bekend werd dat de betalingsverwerker naar verluidt van plan was crypto’s te kopen en te verkopen voor zijn 305 miljoen gebruikers, piekte BTC/USD om de weerstand te testen voor $9.600.

Keiser: PayPal zal de „wereldwijde hasjoorlog“ aanwakkeren…

Ondanks het feit dat PayPal weigert zijn plannen te bevestigen, heeft een golf van optimisme sindsdien de sociale media overspoeld, met verschillende cijfers die de verhuizing verwelkomen terwijl ze de ironie ervan benadrukken.

Langzaam, dan plotseling,“ de @Bitcoin Twitter-account samengevat.

Voor RT gastheer Max Keiser, leek de verhuizing gebonden aan concurrentievoordeel. Square, het zusterbedrijf van Twitter, rolde vorig jaar met groot succes de Bitcoin-ondersteuning uit.

#Bitcoin’s ingebouwde speltheorie slaat weer toe. Paypal, die $SQ een moord ziet plegen met BTC, wordt gedwongen het tegen BTC op te nemen of te lijden onder de enorme gevolgen voor de concurrentie„, tweet hij.

Global Hash War komt eraan!

Het gevoel van tevredenheid onder Bitcoin-aanhangers zou wel eens gerechtvaardigd kunnen zijn. PayPal heeft de laatste jaren naam gemaakt als een crypto criticus, die het idee om het te steunen niet wil steunen.

Tegelijkertijd hebben technische problemen en de valkuilen van een fiat-tussenpersoon ertoe geleid dat PayPal in feite een subliminale reclame is geworden voor de voordelen van Bitcoin. Mocht het bedrijf echter beginnen met het aanbieden van Bitcoin Code, dan kunnen deze zelfde problemen een plaag vormen voor nieuwe gebruikers.

Zoals opgemerkt door ontwikkelaar Jameson Lopp, kan PayPal de mogelijkheid om gebruikers en fondsen te bevriezen of te isoleren zonder voorafgaande kennisgeving uitbreiden naar crypto-portemonnees binnen rekeningen die onder zijn controle vallen. Een andere commentator stelde dat de implementatie van Square technisch gezien niet anders is.

Alle ogen gericht op $12.000 Bitcoin

Ondertussen heeft het nieuws ertoe geleid dat analisten hun kijk op de Bitcoin-prijsactie hebben gewijzigd. Een duwtje boven de $9.600 verhoogt de kans op een terugkeer van vijf cijfers, waarbij een doorbraak naar $12.000 al een vaste mogelijkheid is.

Voor de populaire Twitter-handelaar George bieden de huidige niveaus de laatste kans voor beren die BTC willen shorten.

Als je een beer bent, dan is dit waar je imo tekort komt. De hoogtepunten worden direct in het dagelijkse aanbod opgenomen. Schone ongeldigheidsgraad„, onthulde hij op dinsdag.

Ik kom hier in het kort, want ik denk dat als we boven 9.9k – 10k’s beginnen te breken, we 12k+ zien.“

Cointelegraph Markten analist Michaël van de Poppe is het daarmee eens. In een video-update van deze week herhaalde hij zijn argument dat de kracht in Bitcoin er is voor een duwtje in de richting van $12.000, als nieuwe weerstandsniveaus steun worden.

Het huidige gedrag is vergelijkbaar met het „slijpen“ dat gezien werd voor de bullish fase van Bitcoin in 2019, voegde hij eraan toe.

Indien: Blockkettentechnologie zur Digitalisierung papierbasierter Frachtbriefe in der COVID-19-Ära

Das indische Port Community System (PCS) hat kürzlich die Plattform für Blockchain Document Transfer (BDT) von CargoX integriert, um die Handelsdokumente der Schifffahrtsindustrie einschließlich der Frachtbriefe zu digitalisieren.

Modernisierung der maritimen Industrie mit Blockchain

Wie viele Länder auf der ganzen Welt war auch Indien aufgrund der COVID-19-Pandemie zu einem harten Lockdown gezwungen. Infolgedessen kam die indische Wirtschaft zum absoluten Stillstand, und viele globale Finanzanalysefirmen sagten der Wirtschaft kurz- bis mittelfristig eine düstere Zukunft voraus.

Jetzt, nach fast drei Monaten der Abriegelung, bringt Indien und Bitcoin Revolution langsam und stetig seine Motoren zum Laufen. Die neue Art und Weise, wie Unternehmen ihre Geschäfte führen, hat jedoch kaum noch Ähnlichkeit mit den Tagen vor der Pandemie.

Nehmen Sie zum Beispiel die indische maritime Industrie. Die Art und Weise, wie man vor der Pandemie Geschäfte machte, beinhaltete papierbasierte Prozesse im Zusammenhang mit dem Versand von Containern. Infolgedessen wurde die Überlastung der Häfen aufgrund der von der Regierung verhängten Abriegelung und der sozialen Distanzierungsmaßnahmen alltäglich.

Um diese Bedrohung zu umgehen, schloss CargoX, ein in Slowenien ansässiges Logistikunternehmen, vor kurzem gemeinsam mit der PCS einen Testlauf zur Digitalisierung von Frachtbriefen mittels Distributed-Ledger-Technologie (DLT) ab.

Der vom indischen Schifffahrtsministerium zugelassene Pilot verwendet die über das PCS eingereichten Frachtbriefe unter Verwendung der DLT-gesteuerten Lösung von CargoX, dem BDT. Die ermutigenden Ergebnisse des Testlaufs bedeuten, dass Indiens Interessenvertreter nun Frachtbriefe elektronisch über eine Blockkette übertragen können.

Wie geht es Bitcoin Revolution zu Zeiten der Pandemie?

Hohe Beteiligung von Firmen bezeugt

Mehrere Firmen nahmen an dem Testlauf teil, darunter die Logistikfirma Forward Together, Global Transitions, Tech Cargo, DeeEs Engineers India Project und Parsteel Shelving Co/Atlas Mega Steel.

Alejandro Gutierrez, Gründer von „Forward Together“, kommentierte die Entwicklung mit den Worten von Alejandro Gutierrez:

„Die Möglichkeit, Verbringungstransaktionen und Eigentumsübertragungen ohne die Notwendigkeit menschlicher physischer Interaktion durchzuführen, stellt einen Durchbruch für die Spedition und Logistik dar, insbesondere wenn gesundheitliche Maßnahmen so wichtig sind.

Ähnlich äußerte sich auch Stefan Kukman, CEO und Gründer von CargoX. sagte Kukman:

„In diesen Zeiten, in denen unsere gemeinsame Gesellschaft vielfältigen Risiken ausgesetzt ist, sind wir stolz darauf, Reedereien, die das Rückgrat der Wirtschaft darstellen, bei der Lösung von Problemen bei der Versendung von Dokumenten in der Lieferkette zu unterstützen und sie in die Lage zu versetzen, Lieferfristen überall auf der Welt auf sichere und effiziente Weise einzuhalten und gleichzeitig die Kosten für den Dokumententransfer zu senken.

Interesse di ricerca per Bitcoin Highest in Africa e Sud America

I dati di Google Trends compilati da Blockchaincenter.net mostrano che l’interesse per la ricerca di Bitcoin è più alto in Kenya e Brasile.

Una mappa interattiva che mostra il livello di interesse della crittovaluta in tutto il mondo rivela che le ricerche Bitcoin sono più concentrate nei paesi dell’Africa e del Sud America.

Secondo la mappa pubblicata su Blockchaincenter.net, i dati di Google Trends mostrano che il Bitcoin (BTC) domina l’interesse di ricerca in Africa. Il 94,7% di tutte le ricerche relative alle valute crittografiche – tra cui BTC, Bitcoin Cash (BCH), Cardano (ADA), Dogecoin (DOGE), Ethereum (ETH), IOTA, Litecoin (LTC), Monero (XMR), XRP e Tron (TRX) – in Kenya sono per Bitcoin, mentre Nigeria e Sudafrica hanno avuto percentuali elevate rispettivamente dell’89,4% e dell’89%.

L’adozione di Crypto in Africa

La ricerca indica che in futuro i paesi africani potrebbero diventare attori chiave della crittografia. Il Cointelegraph ha riferito che l’oratore della Camera dei Rappresentanti nigeriana ha chiesto un quadro giuridico sostanziale per le valute crittografiche nel luglio 2019.

Tuttavia, il Sudafrica ha il 13% della proprietà delle valute crittografiche in Africa, il più alto tra gli utenti di internet della regione.

In aprile, l’autorità di regolamentazione finanziaria del Paese ha emesso un documento programmatico che afferma che le attività e i beni crittografici relativi alle valute virtuali „non possono più rimanere al di fuori del perimetro normativo“.

Risposta della Bitcoin alla pandemia

Il Sud America ha quattro paesi nella top ten dei dieci più „massimalisti Bitcoin“ rispetto ai tre dell’Africa. Il Brasile ha avuto il maggiore interesse di ricerca in BTC al 92,6%, mentre sia il Cile che l’Ecuador sono stati circa l’89%. L’Argentina ha avuto l’interesse più basso tra i primi dieci paesi della regione con l’87,7%.

La pandemia di coronavirus sembra aver scatenato una maggiore domanda di crypto in queste nazioni. Il Cointelegraph ha riferito in aprile che il volume di trading peer-to-peer di BTC in Argentina, Cile e Venezuela ha raggiunto i massimi storici.

Il Venezuela non ha raggiunto i primi dieci posti sulla mappa di cui sopra, ma l’interesse di ricerca di BTC nella regione era ancora del 75,2%. Il recente interesse potrebbe essere dovuto alla sospensione del sistema bancario nazionale del Paese nell’ambito delle misure di quarantena.

Blockchain-Preis-Orakel dominieren DeFi-Daten-Feeds inmitten der KyberSwap-Integration

Die Preisorakel von Chainlink entwickeln sich schnell zur branchenüblichen Datenquelle für den DeFi-Sektor, wobei das Spitzenprojekt Kyber Network die Preis-Feeds für seine Token-Swaps integriert.

Die Preisorakel von Chainlink sehen weiterhin eine weit verbreitete Annahme unter den Protokollen des dezentralisierten Finanzwesens (DeFI), wobei das Kyber Network (KNC) am 12. Juni die Preisfeeds seines Token-Swap-Dienstes KyberSwap integriert.

KyberSwap ist mindestens die dritte DeFi-Plattform, die in diesem Monat die Preisdaten von Chainlink integriert, was auf die zunehmende Dominanz von Chainlink und Bitcoin Loophole auf dem Nischenmarkt hinweist.

Preisreferenzen, die für Token-Swaps auf der Plattform angezeigt werden, stammen jetzt sowohl aus den nativen Feeds des Kyber Networks als auch aus den Orakeln von Chainlinks.

Aktuelle Kooperationen mit Bitcoin Loophole

KyberSwap integriert die Preisdaten von Chainlink

Ein von KyberSwap veröffentlichter Blog-Beitrag beschreibt die Integration als Schutz der Nutzer, die Token-Swaps durchführen, vor Abrutschen und gleichzeitig als Schutz vor Preismanipulation.

„KyberSwap freut sich, mit einem angesehenen Projekt wie Chainlink und seinem dezentralen Orakel-Netzwerk zusammenzuarbeiten, um zuverlässige Preis-Feeds für unsere Token-Swap-Plattform ohne Depotverwahrung bereitzustellen und die allgemeine Erfahrung des Händlers zu verbessern“, sagte Sunny Jain, Produktchef von KyberSwap.

„Wir freuen uns, die Chainlink-Preisreferenzdaten in KyberSwap zu integrieren, um mehr Sicherheit und Zuverlässigkeit in die Preis-Feeds zu bringen, auf die sich ihre Händler bei der Berechnung von Slippage verlassen“, sagte Johann Eid, Produktmanager bei Chainlink.

Chainlink-Preisorakel dominieren DeFi

Die Preiseinspeisungen von Chainlink entwickeln sich rasch zum Industriestandard des DeFi-Sektors, wobei im Juni bisher mindestens drei dezentralisierte Finanzprojekte die Daten des Unternehmens einbezogen haben.

Am 2. Juni kündigte AVA an, mit der Integration der Feeds von Chainlink begonnen zu haben, um die Preisdaten den Entwicklern, die Anwendungen auf dem AVA Netzwerk erstellen, vor dem Start des Hauptnetzes in dieser Saison zur Verfügung zu stellen.

In einem Gespräch mit Cointelegraph erklärte Kevin Sekniqi, Mitbegründer von AVA Labs: „Chainlink bietet Zugang zu den Feeds von Finanzdaten und Informationen aus der realen Welt, die notwendig sind, um neue Finanzinstrumente und die nächste Welle der dezentralisierten Finanzierung aufzubauen“.

Er fügte hinzu:

„Wenn man sich das herausragende Wachstum der DeFi-Gemeinschaft von Ethereum ansieht, wird deutlich, wie wichtig mächtige Orakel sein können, wenn sie von talentierten Entwicklern eingesetzt werden.

Am folgenden Tag führte der von Ethereum (ETH) betriebene dezentrale Opium-Austauschknoten Opium neben der Einführung im Hauptnetz auch die Unterstützung für die Preisdaten von Chainlink ein.

Five technologies that supply chains use to compete

 

The world is always changing, and in the business sector it must always be at the forefront of innovation. Success in the business world must be accompanied by a well-aligned logistics strategy and, to that end, innovation must be embraced. In this respect, global supply chains have decided to join the revolution in industry 4.0.

A supply chain is one that is formed by different processes, both direct and indirect, with the objective of satisfying the client. The optimization of the supply chain is a process that, little by little, helps to gain in flexibility, supports a management, increases the efficiency of the processes and reduces the risk, while minimizing the generation of waste.

Knowing the trends, changes in demand and market, as well as understanding the possibilities of new developments, is essential to improve results. Business leaders also need to be familiar with the technology.

On the supply chain side, there are some discoveries that are transforming operations today and will change logistics tomorrow. They are as follows:

Alibaba-backed AI company SenseTime will help China manage the digital yuan

IoT: The internet of things
With IoT technologies, people, processes, data and goods can be connected through sensors and intelligent devices. In this way, unprecedented control is obtained over found mining equipment / controversial market move / why bitcoin’s ‘culture war’ matters / did so in april / decentralized autonomous organization / demand from institutions / custody without bail / $2 billion in transactions / it was criticized / drastic quantitative easing action and events of the supply chain. This allows a higher percentage of correct deliveries to be achieved, and ensures that goods arrive in perfect condition.

The internet of things allows the goal of achieving a more competitive business by facilitating fuel savings, (thanks to real-time traffic monitoring and the possibility of recalculating routes) and boosting efficiency in the transport function.

It also helps to grow your business through an improved value proposition, with advantages such as: reduction of product losses in transit, boosting consumer awareness, inventory monitoring for optimized warehouse management or ensuring temperature stability of transported goods.

The IoT in the supply chain can be seen in the intelligent containers for example, which allow the offshore tracking of a cargo, its status, location, temperature variations, etc. The same happens on land and also in warehouses, allowing better control of entry and exit, as well as monitoring of cargoes, until they reach the consumer or end user.

Vorhersagen, Vorhersagen, Vorhersagen: Wie die Halbierung der Bitcoin auslaufen könnte…

Die Halbierung der Bitcoin steht buchstäblich vor der Tür.

Im Laufe der Wochen haben wir gesehen, wie viele Vorhersagen von vielen verschiedenen Analysten in den Markt strömten, die sich dazu geäußert haben, was nach dem Ereignis geschehen wird.

Gold bitcoin standing on financial charts for cryptocurrency prices
Wie wird die Halbierung tatsächlich laufen?

 

Die Halbierung der Bitcoin Future steht buchstäblich vor der Tür. In den letzten Wochen haben wir gesehen, wie viele Vorhersagen von vielen verschiedenen Analysten in den Markt strömten, die ihre Ansichten darüber geäußert haben, was nach dem Ereignis geschehen wird. Das Ereignis der Halbierung in diesem Jahr wird dazu führen, dass die Belohnung für den Abbau neuer Blöcke auf dem Bitcoin-Netz um 50 % gegenüber den beiden vorangegangenen Ereignissen halbiert wird oder dass weniger Bitcoin in der Branche in Umlauf kommt.

Viele verschiedene Ansichten

All diese Vorhersagen haben sich halbiert, da viele Menschen unterschiedliche Ansichten darüber haben, was nach dem Ereignis geschehen wird. Einige glauben, dass der Preis für die führende Krypto-Münze nach den Ereignissen deutlich steigen wird. Nach den ersten beiden Ereignissen in den Jahren 2012 und 2016 hat das Ereignis den Preis der digitalen Münze in die Höhe schnellen lassen. Könnte es also logischerweise wieder passieren?

Eine Vorhersage des CEO und Gründers von Pantera Capital, Dan Morehead, schrieb im April in einem Brief an Investoren, in dem er sagte, dass die Bitmünze 12 Monate nach dem Ereignis im August 2021 mit über 500.000 Dollar ihren Höchststand erreichen werde. Er fuhr fort, dass, wenn sich die Geschichte wiederholen sollte, die Wahrscheinlichkeit mehr als 50% beträgt, dass der Wert massiv steigen wird, wenn er steigt.

Große Erwartungen

Da die Halbierung nur noch einen Tag entfernt ist, ist die Vorfreude und der Rummel noch größer als bisher. Einige Anleger werden hohe Erwartungen haben und glauben, dass die Münze bis zu einem Preis steigen kann, der größer ist als das, was sie 2017 erreichen konnte, nachdem sie im Dezember desselben Jahres 20.000 Dollar erreicht hat. Aber die Realität ist, dass wir nicht wissen, was passieren wird, und die Hoffnungen als ein gefährliches Spiel aufkommen lassen.

Verständlicherweise wäre es angesichts der Coronavirus-Krise, die die Welt durchmacht, und angesichts der Tatsache, dass viele Menschen sich von Freunden und Familie isolieren, schön, wenn es um Investitionen ginge.